Geschmorte Früchte

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portionen
Birnen
16 frische Pflaumen; oder
 Backpflaumen
Äpfel; (Boskop)
1/2 LiterRotwein; (Cote du - Rhone/Chianti)
Stange Zimt
1 Essl.Honig
1 Essl.Rum

Zubereitung

Geschmorte Früchte

Ideal für herbstliche Abende, aber leider nicht für Kinder geeignet, denn Rum und Wein gehören unbedingt dazu.

Birnen und Äpfel schälen und vierteln. Frische Pflaumen entkernen und halbieren, Backpflaumen ohne Kerne ganz lassen. Orangen schälen und mit einem scharfen Messer die weisse Haut entfernen, dann in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Alle Früchte mit den Aromastoffen Zimt und Honig, den Rum und den Wein (Früchte bedecken) in einen Topf geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C bei geschlossenem Deckel 1 Stunde schmoren lassen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 09.09.2015
angesehen:100
gedruckt:26
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter