Gekühlte Tomatensuppe

0.00 0 5 0
  (0)

hier können Sie ihr eigenes Bild hinzufügen
  • Druckicon
  • Kommentaricon
  • Bild hinzufügen
  • mein Kochbuch
  • Emailicon
  • Feedbackicon
Portion
grosse Dose geschälte
 - Tomaten
Zwiebel
Knoblauchzehen
3 Essl.Öl
1/2 Teel.Salz
1 Teel.Pfeffer
1 Teel.Oregano
1/2 Teel.Thymian
2 Teel.Worcestersoße
1/2 Teel.Paprikapulver
200 mlFleischbrühe
Scheiben Weissbrot
2 Essl.Margarine
4 Essl.saure Sahne oder Joghurt

Zubereitung

Gekühlte Tomatensuppe

Das Öl erhitzen, Zwiebel fein hacken, 1 Knoblauchzehe durchpressen, beides kurz anbraten. Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten dünsten. Tomaten aus der Dose zugeben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Tomatensaft aufgiessen, Gewürze einrühren und die Suppe bei leicht geöffnetem Deckel 15 Minuten kochen lassen. Etwas abkühlen lassen, dann 1 Stunde kühl stellen.

Weissbrotscheiben in Würfel schneiden. Margarine in einer Pfanne erhitzen. Die zweite Knoblauchzehe durchpressen und zur Margarine geben. Brotwürfel rundherum rösten. Tomatensuppe auf 4 Teller verteilen und je 1 El. saure Sahne oder Joghurt in die Mitte setzen. Die gerösteten Brotwürfel um die Mitte herum verteilen.



0 Kommentare

Wollen Sie die Kommentarfunktion nutzen?
Um die Kommentarfunktion zu nutzen, müssen Sie sich registrieren.
Sie sind bereits registriert, dann melden Sie sich hier an.

Weitere leckere Rezepte

Rezept-Statistik

Verfasst von Leckerchecker_Redaktion
Veröffentlicht am 27.02.2015
angesehen:95
gedruckt:22
versendet:0
gespeichert:

Reste verwerten

Sie haben noch Sachen im Kühlschrank die verbraucht werden müssen? Dann suchen Sie hier nach den passenden Rezepten!

Newsletter

Kostenlose Rezepte zum Nachkochen - Tragen Sie Sich jetzt für unseren Newsletter ein und erhalten jede Woche leckere Rezepte.

Startseite    |    Impressum    |    AGB    |    Datenschutz    |    Netiquette    |    Kontakt    |    Newsletter